Praxis

Wir bieten Ihnen eine ganzheitliche und integrative Behandlung für Ihre individuelle Lebenssituation an.

Gruppen

In unseren Seminaren und Gruppen eröffnen wir Ihnen den Raum zur Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentfaltung.

Schulungen

Unsere Schulungen richten sich an Menschen, die unsere Methoden und Techniken kennenlernen wollen.

Projekte

Mit verschiedenen Kooperationspartnern forschen wir und sind daran interessiert, unsere Methoden weiter zu entwickeln.

Wer wir sind?

Wir sind...

Patric Tavanti und Sonja Narr, zwei Heilpraktiker*innen beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie mit zertifizierten Ausbildungen in Theatertherapie, Traumatherapie und Hypnosetherapie. Zusammen sind wir PAtric TAvanti und SOnja NArr – oder einfach: PATASONA.

Wir sind auch in der aktuellen Situation für Sie da!

Termine ohne Wartezeit: Mo. – Mi.,  Fr. – Sa.

Hypnosetherapie

Therapeutische Hypnose kann in der Behandlung zahlreicher psychischer und psychosomatischer Belastungen und Störungen eingesetzt werden. In der Trance kann das Unbewusste mit dem Bewusstsein in Kontakt treten und so viele bisher unbewusste Konflikte und Prozesse einer bewussten Bearbeitung öffnen. Hypnose bieten wir als eine Methode innerhalb anderer Verfahren (z.B. in der Traumatherapie) oder auch als eigenständige Therapieform (z.B. bei Ängsten oder Schmerzen) an. Natürlich setzen wir Hypnose auch für Rauchentwöhnung oder zur Unterstützung von Entwicklungsprozessen in der Lebensberatung und im Coaching ein.
(Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage patasona-hypnose.de)

Zusätzlich bieten wir Wochenendseminare und Jahresgruppen zu bestimmten Themen und besonderen Lebensabschnitten zur Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentfaltung an.

Patasona offeriert Ihnen damit eine breitgefächerte Angebotspalette, die wir individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele hin mit Ihnen zusammenstellen.

Wie wir arbeiten?

Unsere Philosophie

Zu uns kommt kein Kranker zum Experten, sondern ein Mensch, der Experte seiner selbst ist, zu einem Menschen, der gelernt hat, andere auf ihrem Weg beratend und therapeutisch zu begleiten. Dabei lernen beide mit und voneinander. Der eine weiß, wie man Landkarten zeichnet, der andere nimmt ihn mit, um seine innere Landschaft zu entdecken, zu erforschen und neu zu gestalten.

Wir schaffen einen sicheren Raum, in dem das Unaussprechliche ausgedrückt und das Unsichtbare begreifbar werden kann.

Therapie verstehen wir als einen kreativen Prozess, bei dem neue Zugänge zu vorhandenen Ressourcen gesucht und neue Perspektiven sowie Handlungsmöglichkeiten erschlossen werden können. 

In unserer Arbeit verbinden wir Erkenntnisse und Methoden nach Ellert Nijenhuis, Steven Levine, Bessel van der Kolk, Mooli Lahad und Luise Reddemann mit theatertherapeutischen und systemischen Techniken und Praktiken.

Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt...

Wo wir arbeiten?

Sie finden uns

Und wo noch?

patasona unterwegs ...

Wir sind auf folgenden Veranstaltungen präsent:
28. Aug. - 05. Sept. 2021

Perugia, Italy: „Healing Spaces“, 22nd International Conference of ISPS – Workshop (wegen der Corona-Regelungen verschoben auf 2022)

15./16. Mai 2021

Berlin, Germany:  „Traumasensibles Handeln in Beratung und Therapie“ (Arche Medica – Schule für Heilpraktiker) – 2-Tages-Workshop (Informationen und Anmeldung)

07./08. Mai 2021

Prague, Czech Republic:  5th conference of dramatherapy der EFD (European Federation of Dramatherapy) – Workshop 

08. - 10. Jan. 2021

Assisi, Italy: XVII Convegno di arteterapia – Vortrag und zwei Workshops (wegen der Corona-Regelungen abgesagt)

18. November 2020

Berlin, Germany:  „Kinderschutz im interkulturellen Kontext“ (Symposium, Unfallkrankenhaus Berlin) – Vortrag (wegen der Corona-Regelungen verschoben)

18.- 20. Sept. 2020

Assisi, Italy:  Formazione Arteterapia – Gastdozenten für Theatertherapie (wegen der Corona-Regelungen verschoben)

04 - 06. Juli 2020
09./10. Mai 2020

Assisi, Italy:  „Cittadays“ Summerschool of Arttherapy – Workshop (wegen der Corona-Regelungen abgesagt)

Prague, Czech Republic:  5th conference of dramatherapy der EFD/European Federation of Dramatherapy (wegen der Corona-Regelungen verschoben)

25./26. Januar 2020

Lyon, France: 5ème RASSEMBLEMENT DES DRAMATHERAPEUTES der AND – Workshop

17.-19. Januar 2020

Assisi, Italy: XVI Convegno di arteterapia – Vortrag und zwei Workshops

27. September 2019

Berlin, Germany: 2. Fachtag „Trauma & Gewalt“ – Vortrag und Workshop